XS
SM
MD
LG
XL
XXL
Gut gespart!Top Preise - 100% Qualität Gut gedruckt!Garantiert bis zur letzten Seite Gut gemacht!Ressourcen schonen - Umwelt schützen
01.11.2022

Automatisch installierte HP Firmware rückgängig machen.

Am 21.10.2022 hat HP eine neue Firmware  bei einigen Druckern der HP Color LaserJet Pro Serie veröffentlicht. Und nur 6 Tage später hat HP eine weitere Firmware zur Verfügung gestellt, um dieses Update rückgängig zu machen. Kunden, die bereits "automatische Updates" in den Druckereinstellungen deaktiviert haben, sind nicht betroffen.

Diejenigen, die automatische Updates bei ihrem Drucker zulassen, haben nun die Chance das Update vom 21.10.2022 rückgängig zu machen. Gehen Sie auf die Website von HP https://support.hp.com/de-de/drivers/printers und geben Sie Ihr Druckermodell an. Unter dem Punkt: "Drucker-Firmware-Aktualisiert Ihren Drucker mit den neusten Fehlerbehebungen" finden Sie die Datei 20220414 zum Download. Installieren Sie diese auf Ihrem Drucker.


Und für die Zukunft... was sollte ich tun?

Lassen Sie nicht zu, dass HP automatische Firmware Updates auf Ihren Drucker installiert. Solche Updates dienen nämlich selten der Qualitätsverbesserung des Ausdrucks, sondern meist nur dem Druckerhersteller. Durch das Update sollen kompatible Patronen abgewiesen werden und Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als die teuren Originalpatronen einzusetzen. In den Druckereinstellungen sollten Sie deswegen den Punkt "Automatische Firmware-Updates" IMMER deaktivieren. Dann werden Sie keine Probleme mit dem Einsatz von kompatiblen Patronen haben, denn Ihr Drucker wird beim nächsten Update nicht mehr betroffen sein.

Trotzdem eine kleine Anmerkung: Auch wenn Sie die Updates deaktiviert haben, kommt es manchmal vor, dass ein Drucker die Meldung „Gebrauchte oder gefälschte Patrone erkannt“ anzeigt. Diese muss lediglich mit „OK“ bestätigt werden und Sie können einwandfrei drucken.  


Bei welchen Druckern wurde eine neue Firmeware aktualisiert und welche Patronen sind betroffen? 

Betroffene Druckerserien:

HP Color LaserJet Pro M 254 dnw, HP Color LaserJet Pro M 254 dw, HP Color LaserJet Pro M 254 nw, HP Color LaserJet Pro MFP M 280 nw, HP Color LaserJet Pro MFP M 281 fdn, HP Color LaserJet Pro MFP M 281 fdw, HP Color LaserJet Pro MFP M 281 fw, HP Color LaserJet Pro M 154 nw, HP Color LaserJet Pro MFP M 180 fndw, HP Color LaserJet Pro MFP M 180 n, HP Color LaserJet Pro MFP M 181 fw

Betroffene Tonerkartuschen:

Schwarz CF540XR - Cyan CF541XR - Yellow CF542XR - Magenta CF543XR - CF540XR-543XR Multipack

Schwarz CF530A - Cyan CF531A - Yellow CF532A - Magenta CF533A - CF530A-533A Multipack

26.10.2022

Chip bei HP 953 XL, HP 903 XL und HP 415 überlistet!

Vor einigen Wochen hat HP ein Softwareupdate veröffentlicht, um kompatible Druckerpatronen zu erkennen und zu sperren. Wir haben es geschafft unsere Patronen des Typs HP 953 XL, HP 903 XL und die Tonerkartuschen HP 415 (W2030X) mit einem neuen Chip, der auch über die Füllstandsanzeige verfügt, zu versehen. Damit können Sie wieder einwandfrei drucken und zugleich durch den Kauf von kompatiblen Produkten kräftig sparen. 

26.10.2022

WICHTIG: Neues HP Firmware-Update sperrt kompatible Druckerpatronen!


Erneut hat HP Firmware-Updates für ihre Drucker veröffentlicht, die kompatible Druckerpatronen sperren. Wir raten Ihnen dringendst davon ab, Updates für den Patronentyp HP 305 & HP 303 zu installieren.

Grundsätzlich dienen die Firmware-Updates nur dazu, die Kompatibilität wiederbefüllter Patronen zu blockieren.

06.04.2022

Wird der Füllstand bei kompatiblen Patronen angezeigt?

Ja. Unsere Druckerpatronen verfügen über eine neue Elektronik. Somit können Informationen über den Füllstand, Farbe, Patronentyp und Hersteller an den Drucker weitergegeben werden. Am Beispiel der kompatiblen HP302 XL sehen Sie, dass eine neue Elektronik auf das Originalgehäuse angebracht wurde. Dies ist aber längst nicht bei all unseren Mitbewerbern Standard. Vergleichen lohnt sich also.


Unsere Produktvielfalt